homepage 2018-01-25T12:54:55+00:00

Personalrecruiting.
Einfach Besonders.

Das Alleinstellungsmerkmal meines Unternehmens bin ich selbst. Es ist außergewöhnlich, welchen Einfluß ich auf die Menschen habe. Es ist eine Kunst. Eine Gabe. Mit dieser Gabe beeinflusse ich nachhaltig Ihr Unternehmen. Was ist exklusiv an meiner Tätigkeit? Alles. Mich interessiert das Gesamtpaket. Exklusivität bedeutet für Sie als Unternehmer: ein gemeinsames Brainstorming. Gedankenaustausch auf gleicher Ebene. Kreativität. Anregungen. Die Fantasie ist willkommen und wird eingeladen in unsere Gespräche. Dabei entsteht immer etwas Gehaltvolles. Immer ein „Quentchen“ mehr.

Lachen ist erlaubt. Emotionen gehören auch in unsere Leistungswelt. Genauso wie das Bauchgefühl. So werden Sie mich erleben. Authentisch. Pragmatisch. Wertschätzend. Klar. Präsent. Wohlwollend. Auf Sie zugehend. Der Moment zählt. Jetzt. Hier. Sie haben 100 % meiner Aufmerksamkeit. Und die Zusage, dass ich für Sie und Ihr exklusives Unternehmen die Mitarbeiter /-innen finde, die vortrefflich passen. Die berühmte Nadel im Heuhaufen.

Der exklusive Auftraggeber

Exklusivität hat ihren Preis.
Eine wesentliche Währung, die in diesem Zusammenhang zählt, ist Respekt. Respekt ist unbezahlbar und nicht aufrechenbar. Respekt ist die Basis für unsere Zusammenarbeit. Ein weiteres wesentliches Zahlungsmittel ist Vertrauen. In mich. In Ihre exklusive Recruiterin. Es ist das Vertrauen, dass ich höchsten Ansprüchen genüge. Ihren und meinen. Es ist das Vertrauen, dass meine Prägung, meine Erfahrung, mein Wissen, mein Netzwerk, meine Intuition und mein Fingerspitzengefühl mich befähigen, den exklusiven Mitarbeiter für Sie zu finden. Den einen. Den, der eigentlich unbezahlbar ist.

Leistungen / Branchen

Ein paar Fakten: Ich rekrutiere branchenübergreifend. Verfüge über langjährige Berufserfahrung. Arbeite unter Einsatz modernster Recruitingmaßnahmen. Lokal, National und International. Ich suche für Sie den einen Stelleninhaber. Oder stelle Ihnen ein gesamtes  neues Mitarbeiter – Team zusammen. Es ist gut, die Fakten zu kennen. Der Vollständigkeit halber. Spannend sind die Besonderheiten. Meine Eigenheiten. Mein Stil und mein Selbstverständnis: Bevor ich in Ihr Unternehmen komme, schenke ich Ihnen etwas: Meine Verbindlichkeit.
Sie prägt meine gesamte Arbeit mit Ihnen.
Für die Dauer der Stellenbesetzung bin ich Ihre zugehörige Personalreferentin. Die sich von Knowhow, Intuition und Kreativität leiten lässt. Erfahren ist. Wissend, dass das Finden besonderer Menschen in der Praxis ein „Kunstwerk“ ist. Sie als mein Auftraggeber profitieren von meiner Empathie. Die Entscheidung für den exklusiven Mitarbeiter ist dann einfach. Es kommt einfach dazu. Ganz selbstverständlich.

Bewerber

Mitarbeiter entsprechen den höchsten Vorstellungen, wenn eine exzellente Ausbildung und ein vortreffliches Wesen zueinanderfinden. Ein Kandidat muss über Takt, Feingefühl, Anpassungsvermögen, geistige Flexibilität, Empathie, Menschlichkeit, Freude und Loyalität verfügen. Und über eine entsprechende, fachliche Qualifikation.
Exklusive Mitarbeiter, also solche, die den höchsten Ansprüchen genügen, sind feine Menschen. Ein feiner Mensch ist für mich immer exklusiv. Unabhängig von seinem Abschluss, seinem Alter, seinem Glauben oder seiner Stellung im sozialen Gefüge. Ein Arbeiter am Fließband ist nicht weniger exklusiv als ein Vorstandsvorsitzender.
Integrität und Tugenden zählen. Sie als Bewerber dürfen bei mir träumen, Wünsche formulieren, sich einlassen; proaktiv sagen: Ich möchte etwas oder sogar mein Leben verändern. So, wie Sie mich überzeugen, werden Sie auch Ihren neuen Arbeitgeber überzeugen.

Marion Schmitz persönlich

Es ist nicht einfach, etwas über sich selbst zu schreiben. Sie haben beim Lesen dieser Seite gemerkt, dass ich durchaus selbstbewußt auftrete. Ja, das stimmt. Sie haben vielleicht eher „gefühlt“, dass ich grundehrlich bin. Menschlich. Ja, das bin ich. Meine Familie und meine Freunde sagen über mich: Du bist klar. Ausgerichtet. Fokussiert. Mit weiblichem Charme. Intuition. Voller Lebensfreude, die andere Menschen ansteckt. Inspiriert.

Ich glaube an das Gute im Menschen. Ich bin mir treu geblieben, auch in Zeiten, als es schwer war. Ja, solche Zeiten gab es auch. Die gibt es in jedem Leben. In diesen Zeiten habe ich mich an einen Satz meiner Eltern erinnert, der mich geprägt hat: „Du darfst nicht stehen bleiben!“

Ja, das bin ich nicht. Ich bin nicht stehen geblieben. Bin auf Menschen und Situationen mit Selbstvertrauen zugegangen. Bin dem Ungewissen mit Freude und Ansporn begegnet. Was immer ich mache, ich mache es ganz. So ist auch mein Recruiting. Ehrgeizig. Bisweilen auch hartnäckig.

Ja, so bin ich.